EnOcean bietet ein umfassendes System zur LED-Steuerung für den amerikanischen Markt. Es besteht aus batterielosen Funksensoren und -schaltern, LED-Reglern sowie einem Fern-Inbetriebnahme-Tool für eine einfache Installation und Konfiguration.

LED-Regler

Die LED-Reglerfamilie besteht aus dem Transceiver-Modul (TCM 330U) zur Integration in Treiber und Komponenten sowie dem LED-Zonenregler mit 0-10V-Ausgang und Relais (LEDR) oder ohne Relais (LEDD), der per Funk mit anderen EnOcean-basierten Geräten im 902 MHz-Frequenzband kommuniziert.

TCM 330U
LEDR
LEDR
LEDD

Batterielose Funkschalter und -sensoren

EnOceans etablierte Whitelabel-Produktreihe aus batterielosen Funkschaltern, Präsenz- und Lichtsensoren:

Wall Switch (EDRP/ ESRP)
Occupancy Sensor Ceiling (EOSC)
Occupancy Sensor Wall (EOSW)
Light Level Sensor (ELLS)

Das EnOcean-System zur Lichtsteuerung bietet:

  • Dimmen einzelner Leuchten und Lichtzonen aus parallel geschalteten LED-Leuchten
  • Tageslichtabhängige Szenarien, präsenzabhängige Steuerung und manuelles Dimmen auf Basis von Daten batterieloser Funksensoren und -schalter
  • Unauffällige Installation der Regler im oder in der Nähe des Anschlusskastens über Standardanschlüsse
  • Standardisiertes EnOcean Equipment Profil (EEP) für LED fürInformationen zum aktuellen Regelerstatus und Speicherung aller Änderungen für Wartung und Funktionsüberwachung
  • Integration der Lichtsteuerung in ein Gebäudeautomationssystem über ein Gateway

Einfache Fern-Inbetriebnahme

Navigan NWC 300U

Für erweiterte Einstellungen und die Fern-Inbetriebnahme einer LED-Steuerung bietet EnOcean das einfach zu bedienende Software-Tool NaviganTM Wireless Commissioner (NWC) an. Damit lassen sich via PC Geräte vernetzen und erweiterte Parameter einstellen. Mithilfe des NaviganTM Wireless commisionner NWC 300U können Installateure die Regler einfach und zentral konfigurieren.

Weitere Vorteile für OEM

Mit dem Einsatz von EnOcean-Modulen können Hersteller eigene Produkte entwickeln und etablierte LED-Steuerungen verbessern. OEMs, die eine sofort einsetzbare Lösung wollen, können fertige Produkte für eine umgehende Marktpräsenz bei geringem Entwicklungsaufwand nutzen.

Zugriff auf ein standardisiertes Ökosystem

Mit dem LED-Portfolio von EnOcean haben Hersteller Zugriff auf hunderte Automationsprodukte und -lösungen, die auf dem etablierten EnOcean-Standard und einheitlichen Anwendungsprofilen des starken EnOcean Alliance-Ökosystems basieren.

Darüber hinaus setzen beide Regler, der LEDR und der LEDD, die Spezifikation zur Fern-Inbetriebnahme (Remote Commissioning Specification) der EnOcean Alliance um. Sie beschreibt eine einheitliche Methode, um EnOcean-basierte Netzwerke via Fernzugriff in Betrieb zu nehmen und zu konfigurieren.

Tutorial Videos

EnOcean Wireless LED Controls

Navigan Wireless Commissioning tool