Wir treiben nachhaltige Lösungen für die Digitalisierung voran – funkbasiert und wartungsfrei. Mit unserer Energy Harvesting-Technologie erschließen wir erneuerbare Energiequellen für Sensoren. Diese kommunizieren über offene Funkstandards (EnOcean, Zigbee und Bluetooth) und lassen sich nahtlos in Internet der Dinge (IoT)-Plattformen integrieren. Dadurch ermöglichen wir flexibel vernetzte und ressourcen-schonende Systeme für jede Anforderung. 

Das Internet der Dinge wird unsere Welt durch „smarte“ Vernetzung radikal verändern, Zeit und Ressourcen sparen sowie neue Wege für Innovation und Wirtschaftswachstum schaffen. Die Basis dafür ist eine Fülle an Informationen, die sowohl neue Dienstleistungen als auch neue Formen der Automation ermöglichen. Sensoren spielen eine Schlüsselrolle auf dem Weg zum Internet der Dinge. Sie sind die benötigten Werkzeuge, um die ersten Daten in einem IoT-System zu erfassen und zu übertragen.

Energieautarke Sensoren für das IoT

Funkbasierte, energieautarke Sensoren und Aktoren, die über das Internet-Protokoll (IP) erreichbar sind, erfüllen alle Anforderungen des IoT. Unsere energieautarken Funksensoren, die ihre Energie aus der Umgebung gewinnen, können uneingeschränkt Daten erfassen – kabellos und ganz ohne Batterien. Deshalb sind batterielose Funksensoren die Dinge im Internet der Dinge.

Nachhaltige IoT-Lösungen brauchen Interoperabilität und Partnerschaften

Mit neu entwickelten Technologien und verschiedenen Unternehmen, die nur einen Teil des Puzzles anbieten, ist es schwierig, die richtige offene und nachhaltige IoT-Lösung zu finden. EnOcean führt Sie durch den gesamten Prozess und findet die für Sie richtigen Partner, angepasst an Ihre Bedürfnisse.

EnOcean ist der Pionier für Energy Harvesting. Wir stehen für eine nachhaltige und ressourcenschonende Technologie, die wertvolle Daten für das Internet der Dinge bereitstellt. Als Innovationstreiber schaffen wir Synergien für neue Märkte, verbinden Technologien zu ganzheitlichen Lösungen und formen starke Partnerschaften. IoT liegt in unserer DNA, mit unseren Lösungen sind wir Datenlieferant für das Internet der Dinge.

Typische Anwendungsfälle

Wir schaffen nachhaltige IoT-Lösungen, intuitiv, einfach nachrüstbar und passend für jede Lebenssituation und Anforderung. Die Anwendungsfelder reichen von der klassischen Gebäudeautomatisierung, Raumnutzung und Parkraum-Management über Geräteauslastung, Toilettennutzung und vorbeugende Instandhaltung bis hin zu Bereichen wie Sicherheit, Schutz und Gesundheit.

EnOcean - für eine batterieloses und funkbasiertes Internet der Dinge

Partnerschaften zur Standardisierung des IoT

400 Partnerschaften der EnOcean Alliance arbeiten mit AllSeen Alliance, Open Interconnect Consortium, Connected Living e. V., EEBus Iniative und OSGi Alliance zusammen, um eine nahtlose, standardübergreifende Kommunikation im IoT zu verwirklichen.

EnOcean zu IP

In einem IoT-Netzwerk übersetzen smarte Gateways die EnOcean-Funktelegramme in IP. Diese verbinden energieautarke Funksenoren mit dem Internet für eine nahtlose Kommunikation im IoT. Dadurch können Geräte, die z.B. Temperatur, Feuchtigkeit, Luftqualität, Wasserleckagen, den Energieverbrauch oder die Anwesenheit von Personen erfassen, direkt mit Weißer Ware, Multimedia oder Anwendungen in Smart Homes und Smart Cities kommunizieren.