EnOcean stellt auf der Light & Building 2024 innovativen Bewegungs- und Aktivitätssensor vor

The EMDC sensor monitors illumination, motion and space utilization

Ein einziger drahtloser, batterieloser Sensor für viele Aufgaben

Oberhaching, 15. Februar 2024 – Mit der Light & Building 2024 erweitert EnOcean die EMDC-Produktfamilie um einen neuen batterielosen Bewegungs- und Aktivitätssensor. Als Pionier zur Energiegewinnung mittels batterieloser Funktechnologie, sorgt EnOcean damit für einen Sprung in der intelligenten Gebäudetechnik. Dies ermöglicht Anwendern, Raumbelegung, Beleuchtungsstärke und Aktivität von Personen mit einem einzigen energieautarken Funksensor zu überwachen.

Umfassende Daten für Raumbuchung sowie Beleuchtungs- und HLK-Steuerung

Ein einzelner drahtloser und wartungsfreier Funksensor der EMDC-Produktfamilie liefert Informationen zur Überwachung von Raumbelegung, Lichtstärke und Personenaktivität, wodurch die Möglichkeiten der intelligenten Gebäudeanwendungen erheblich erweitert werden. Auch ermöglicht der Zugriff auf Daten zur Raumbelegung und des verfügbaren Umgebungslichts die Automatisierung von Beleuchtungssystemen. Darüber hinaus profitieren HVAC-Systeme (Heizung, Lüftung, Klimaanlage) von denselben Informationen, wodurch Heizung, Kühlung und Luftstrom automatisch auf der Grundlage der tatsächlichen Nutzung und nicht nach statischen Plänen angepasst werden. Mit dieser Form der intelligenten Gebäudeautomatisierung wird die Energieeffizienz ohne manuelle Eingriffe signifikant verbessert.

“Mit dem energiesparenden Bewegungs- und Aktivitätssensor der EMDC-Produktfamilie definiert EnOcean die intelligente Gebäudetechnik neu. Der Sensor bietet eine optimierte Lösung für die Überwachung von Raumbelegung, Lichtstärke und Personenaktivität. Die einfache Integration in intelligente Beleuchtungs- und HVAC-Steuerungssysteme sowie in Raumnutzungsanwendungen, bedeuten einen Sprung bei nachhaltigen und intelligenten Gebäudeanwendungen”, betont Matthias Kassner, Vice President Product Marketing bei EnOcean.

Wartungsfreier Sensor für effiziente Flächennutzung

Neben der Beleuchtungssteuerung ermöglichen die Belegungsdaten des Sensors eine optimierte Nutzung von Arbeits- und Besprechungsräumen. Die Benutzer können verfügbare Besprechungsräume leichter ausfindig machen und damit Zeit und Aufwand reduzieren. Dienstleistungen wie die Reinigung von Büros oder Toiletten können entsprechend der tatsächlichen Nutzung und nicht anhand fester Zeitpläne geplant werden. Schlussendlich werden die betriebliche Effizienz und die Zufriedenheit der Nutzer gesteigert.

Mit dem neuen Bewegungs- und Aktivitätssensor ist auch eine Meldung der Aktivität von Personen durch die Quantifizierung von erkannten Bewegungsereignissen möglich. Diese Funktion bietet Einblicke in das Aktivitäts- und Nutzungsniveau in verschiedenen Gebäudebereichen und ermöglicht ein besseres Verständnis der Raumdynamik.

Als Pionier und Marktführer drahtloser Energy Harvesting-Sensoren achtet EnOcean auf Nachhaltigkeit. Dementsprechend arbeiten auch die EMDC-Sensoren der neuesten Generation energieautark und die einzigartige Kombination aus Energiegewinnungs- und Funksensorfunktionalität ermöglicht eine schnelle Installation und einen wartungsfreien Betrieb. Dies macht die gesamte EMDC-Produktfamilie zu einer idealen Lösung beim Neubau und der Nachrüstung bestehender Gebäude.

EnOcean auf der Light + Building

Auf der Light + Building 2024 in Frankfurt vom 3. bis 8. März 2024 stellt EnOcean nachhaltige IoT-Lösungen für grüne und gesunde Gebäude in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit wichtigen Partnern stellt EnOcean auf dem Stand der EnOcean Alliance aus (Stand 9.0 D10). Besucher haben dort die Möglichkeit, die neueste Generation der EMDC-Produktfamilie sowie weitere Innovationen von EnOcean und Partnern zu sehen.

Über EnOcean

EnOcean ist der Pionier für Energy Harvesting und Sensor-to-Cloud-Lösungen für nachhaltige Internet of Things (IoT)-Anwendungen. Seit mehr als 20 Jahren stellt EnOcean wartungsfreie Funkschalter und Sensoren her, die ihre Energie aus der Umgebung gewinnen – aus Bewegung, Licht oder Temperaturänderungen. Die Kombination aus miniaturisierten Energiewandlern, Ultra-Low-Power-Elektronik, robuster Funktechnologie und offenen Multiprotokoll-Konnektivitätslösungen auf Basis offener Standards (EnOcean, Zigbee, Bluetooth®, BACnet, Modbus, LON und IAP) bildet die Grundlage für intelligente Gebäude, Dienstleistungen und Produktionsprozesse im IoT. Die nachhaltigen EnOcean-Lösungen werden in der Gebäudeautomation, in Smart Homes, bei der Steuerung von LED-Beleuchtung und in industriellen Anwendungen zur Optimierung des CO2-Fußabdrucks von Gebäuden eingesetzt. EnOcean ist ein starker Partner für mehr als 500 führende Produkthersteller und hat weltweit mehr als eine Million Gebäude realisiert.

Weitere Informationen erhalten Sie hier www.enocean.de

Pressekontakte

Simone Werner
EnOcean GmbH
T +49.89.67 34 689-58
simone.werner@enocean.com
www.enocean.de

Kontakt