Die Grundidee für die innovative EnOcean-Technologie beruht auf einer einfachen Beobachtung: Dort, wo Sensoren Messwerte erfassen, ändert sich auch immer der Energiezustand. Ein Schalter wird gedrückt, die Temperatur ändert sich oder die Beleuchtungsstärke variiert. In diesen Vorgängen steckt genug Energie, um Funksignale zu übertragen.

Energy Harvesting

Die batterielosen Funksensoren sammeln und speichern geringste Energiemengen aus der Umwelt.

Funk

EnOcean nutzt Funkstandards optimiert für Lösungen mit besonders niedrigem Energieverbrauch und Energy Harvesting.

Ultra-low Power

Intelligentes Energiemanagement und hocheffiziente Energiespeicher ermöglichen die Funktechnologie für batterielose Sensorlösungen.

EnOcean Architektur: Batterielose Funksensorlösungen