Oberhaching, 2. November 2020

EnOcean ist Teil des diesjährigen virtuellen Wireless Congress: Systems and Applications (10. - 12. November) und wird gemeinsam mit HY-LINE, Spezialist für Funkkomponenten, Systeme und Komplettlösungen im Bereich IoT, energieautarke Sensorlösungen mit Near Field Communication (NFC) für das IoT auf Basis der patentierten Energy Harvesting-Technologie vorstellen.

Hauptthemen des Wireless Congress sind in diesem Jahr nicht nur die Einführung von 5G und ersten Campus-Netzwerken, sondern auch neuartige drahtlose Technologien wie WiFi6, TSN für drahtlose und informationszentrierte Netzwerke, Software Defined Networking (SDN), LPWAN der nächsten Generation und vieles mehr. Darüber hinaus werden der Einsatz von KI in Kommunikationsnetzwerken und die praktische Anwendung fortschrittlicher drahtloser Systeme in der Industrie behandelt.

Wireless mit Energy Harvesting

Die batterielosen Geräte von EnOcean ermöglichen hochflexible, wartungsfreie Anwendungen für den weltweiten Einsatz in der Gebäudeautomatisierung, im Smart Home, in der LED-Beleuchtungssteuerung und in industriellen Anwendungen. Gemeinsam mit Mitgliedern der EnOcean Alliance und führenden Industriepartnern arbeitet EnOcean an der Entwicklung innovativer Gebäudelösungen für das Internet der Dinge basierend auf dem EnOcean Funkstandard (ISO/ IEC 14543-3-1X). In Kombination mit intelligenten IoT-Systemen tragen batterielose Sensorlösungen dazu bei, die Nutzung von Gebäuden zu optimieren, neue Dienstleistungsmodelle zu schaffen und Gebäude flexibler, energieeffizienter und insgesamt kostengünstiger zu machen. Mit der Einführung von NFC in die drahtlosen Sensoren wird die Inbetriebnahme und Programmierung dieser noch einfacher und schneller, wodurch eine effizientere Installation ermöglicht wird.

Erfahren Sie mehr über EnOceans Energy Harvesting-Funktechnologie in folgenden Vorträgen am Dienstag, 10. November 2020:

  • 11:40 - 12:05 Uhr: Comparison of Radio-Based Transmission Protocols in Smart Buildings von Prof. Michael Kroedel, IGT - Institut für Gebäudetechnologie GmbH (Session 2 – Technology I)
  • 15:25 - 15:50 Uhr: NFC and EnOcean Energy Harvesting – the Perfect Duo for the IoT von Markus Kreitmair, Senior Product Manager, EnOcean GmbH (Session 3 – Low Power Communication)

Weitere Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie hier. Erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihr Ticket für das gesamte Event und alle Vorträge mit dem Code WCSA2020SC.

Über EnOcean

Die EnOcean GmbH ist der Pionier für Energy Harvesting. Das Unternehmen mit Sitz in Oberhaching bei München stellt mit seiner ressourcenschonenden Technologie wertvolle Daten für das Internet der Dinge (IoT) bereit. Seit fast 20 Jahren ermöglicht EnOcean wartungsfreie Funkschalter und -sensoren, die ihre Energie aus der unmittelbaren Umgebung gewinnen – aus Bewegung, Licht oder Temperatur. Die Kombination von miniaturisierten Energiewandlern, äußerst stromsparender Elektronik und zuverlässiger Funktechnik auf Basis offener Standards (EnOcean, Zigbee und Bluetooth®) bildet das Fundament für digitalisierte Gebäude, Dienstleistungen und Produktionsabläufe im IoT. Die energieautarken Lösungen kommen in der Gebäudeautomation, dem Smart Home, der LED-Lichtsteuerung sowie in Industrieanwendungen zum Einsatz und helfen dabei, den CO2-Verbrauch von Gebäuden zu minimieren. Als Innovationstreiber ist EnOcean starker Partner für mehr als 350 führende Produkthersteller und hat weltweit bereits mehr als eine Million Gebäude mit Energy Harvesting-Lösungen auf den Weg gebracht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.enocean.de.

Pressekontakt

Janina Müller

EnOcean GmbH

T +49.89.67 34 689-57

M +49.160.97 82 85 61

janina.mueller-delete this text-@-delete this text-enocean.com

www.enocean.de