Die Funkmodule von EnOcean basieren auf miniaturisierten Energiewandlern, äußerst stromsparender Elektronik und zuverlässiger Funktechnik. Die Kombination dieser Elemente ermöglicht es EnOcean und seinen Kunden, Sensorlösungen anzubieten, die grundlegend dafür sind, Daten in einem intelligenten System zu sammeln und zu verarbeiten.

Die besonderen Eigenschaften des EnOcean-Protokolls ermöglichen eine besonders energieeffiziente Kommunikation.

Die meisten Energiewandler liefern kleine Energiemengen. Diese müssen über die Zeit, in der das System schläft, gesammelt werden und während der Betätigungsphase soll möglichst wenig davon verbraucht werden. Deshalb haben EnOcean-Sensoren einen sehr geringen Blindstrom. Es werden also nur geringe Energiemengen in der Schlafphase verbraucht. Die neueste Generation der EnOcean-Funksensoren hat einen Standby-Verbrauch von nur 100 Nanoampere (nA) oder weniger.

Wir wissen, wie wir mit unserer Energy Harvesting-Technologie die Low Power Funkstandards am besten mit unseren Systemen kombinieren können.

Vorteile auf einen Blick

  • Umfassende Energieeinsparung
  • Flexibilität der Anwendungen
  • Zeiteinsparung
  • Wartungsfrei
  • Kostenvorteile